Griechenland

Peloponnes




Amtssprache: griechisch

Hauptstadt: Athen

Einwohnerzahl: 11.171.740

Bevölkerungsdichte: 84,66 Einwohner pro km²

Fläche: 131.957 km²

Währung: Euro

Zeitzone: man muss die Uhr eine Stunde vorstellen, wenn man von Mitteleuropa nach Griechenland fährt


Nachbarländer: Albanien, Mazedonien, Bulgarien, Türkei

Religion: orthodox

Klima: semihumid bzw. semiarid


Reiseteilnehmer: 2 Erwachsene, 2 Kinder (4 und 10 Jahre)


Unsere Anreise mit der Fähre:

Superfast Ferries, Ancona - Patras, (353,52€), Deckpassage, 10.8.2009-31.8.2009, 13:30Uhr (deutsche Zeit) - 11:30 Uhr, ein Tag später (griechische Zeit)

Ankunft in Korinth

1. Tag:

- Kanal von Korinth

- Stadt mit antiken Wurzeln

- 37.000 Einwohner

- wichtige Handels- und Hafenstadt

- zweitgrößte Stadt auf der Peloponnes

- Kanal wurde gebaut, damit die Handelsschiffe durchfahren können


Unser Campingplatz "Lefka Beach" in Drepano

- Täglich pro Person: 4,70€; Auto: 3€; Zelt: 3,50€

- 10.8.-19.8.

- Restaurant, Laden (täglich frisches Brot), Meer (500m)

- Waschmaschine, Duschen, Strom

2. Tag: Epidauros

- 2300 Jahre altes Theater

- 14.000 Zuschauer

- wenn man in der Mitte eine Münzefallen lässt, hört man es bis in die letzte Reihe

- antike Kultstätte für Heilgott Asklepios


3.- 4. Tag:

Baden beim Campingplatz


5. Tag: Nafplio (auch Nauplion)

- 16.900 Einwohner

- ein Bayer (Otto I.) wurde zum König (1832-1862)

- drei Festungen (eine auf der Insel)

- ehemalige Hauptstadt Griechenlands (1829-1834)

- Hafenstadt am Argolischen Golf


6. Tag: Mykene

- 3.000 Jahre alte Festung 

- Berühmtes Löwentor (Eingang)

- kleines Dorf mit vielen Tavernen

- von Perseus gegründet

- seit 1999 Unesco-Weltkulturerbe


7. - 8. Tag:

Baden bei verschiedenen Stränden

9. Tag: Olympia

- Austragungsort der Olympischen Spiele in der Antike 

- Heiligtum des Zeus

- entstand Mitte des 11. Jhd. v. Chr.

- Stadion ist 213 m lang

- 45.000 Zuschauer hatten Platz


Weiterfahrt nach Koroni

2.Campingplatz:

- täglich 35€

-19.8.-31.8.

- Pool, Dusche, Restaurant, Laden (täglich frisches Brot), Waschmaschine

- 500 m zum Strand


10. Tag: Methoni

- kleine griechische Hafenstadt

- 1300 Einwohner

- Festung

- großer Sandstrand


11. Tag: Mani

- Stoupa (eiskalte Süßwasserquellen neben dem Strand, idealer Badeort für Kinder)

- von Kalamata bis nach Kap Tenaro

- der "Mittelfinger" der Peloponnes


12. Tag: Koroni

- Wettschwimmen von Kalamata nach Koroni :-)

- Siegerehrung beim Campingplatz


13. -21. Tag:

Baden, Eselreiten, Beach-Volleyball,...


Rückreise:

Fähre: Patras - Ancona

----------------------------------------------------------------------

Essen - Verpflegung:

Frühstück: am Campingplatz (Brötchen, Joghurt, Müsli...)

Mittagessen: Kochen am Campingplatz

Abendessen: in verschiedenen Tavernen


Gesamtkosten: 1.966,22€



Fähre





353,52 €







Campingplatz: "Lefka Beach"

für 9 Tage

227,70 €




täglich:






pro Person

4.70€





Zelt

3,50 €





Auto

3,00 €








Campingplatz:

 "Koroni"


für 11 Tage

385,00 €










pro Tag

35,00 €








Sonstiges (Eintritte, Essen)


für 20 Tage

1.000,00 €




pro Tag ca.

50,00 €







1.966,22 €


Agnes Birzer, Susanne Heigl, Sandra Neumeier, Anna Spiegl