Sport am GG

Leitbild

Bewegung und Spiel sind unverzichtbar. Der Sportunterricht an unserer Schule soll Kindern und Jugendlichen den Sport als eine natürliche Betätigung erleben lassen, die Spaß macht - lebenslang.


Unsere Ziele sind:

- Sportmotorische Ausbildung in den Grundsportarten durch ein reiches Bewegungsangebot

- Erziehung zu Fairness und Kooperation

- Vermittlung von sport- und gesundheitsrelevantem Wissen.


In diesem Sinne ermöglicht der Sportunterricht mit Hilfe seiner vier Lernbereiche

  • Leisten, Gestalten und Spielen
  • Gesundheit und Fitness
  • Fairness und Kooperation
  • Freizeit und Umwelt

folgenden Beitrag zur gymnasialen Bildung und Persönlichkeitsentwicklung:

  • Verbesserung der sportlichen und körperlichen Leistungsfähigkeit
  • Beitrag zur Entwicklung eines Selbstkonzeptes durch z.B. Erfolgszuversicht, Spaß und Freude an der Bewegung und am Leben
  • Förderung von Gesundheitsverständnis, Gesundheitsbewusstsein und gesunder Lebensweise,
  • Vermittlung von gesundheitsrelevanten und trainingswissenschaftlichen Kenntnissen
  • Förderung des Verständnis vom Mit- und Gegeneinander im Sport in Form der Vermittlung von Werten und Fairplay
  • Entwicklung sozialer Kompetenz
  • Vermittlung von Konfliktlösungsstrategien
  • Entwicklung und Verbesserung von Schlüsselqualifikationen wie z.B. Teamfähigkeit, Leistungs-bereitschaft oder Durchhaltevermögen
  • Verdeutlichung der Relevanz und Bedeutung des Sports für die bzw. in der Freizeit
  • Bewusstmachung der Zusammenhänge zwischen Sport (z.B. Wintersport) und Umwelt
  • Spaß und Freude an der Bewegung in der Natur


Wahlunterricht

Am GG wird Wahlunterricht in den Disziplinen

  • Tennis
  • Basketball
  • Fußball
  • Handball
  • Bewegungskünste bzw. Turnen
  • Rettungsschwimmen
  • Volleyball
  • Selbstverteidigung 

angeboten.


In fast allen Sportarten nimmt das GG auch an Schulsportwettbewerben, unter anderem „Jugend trainiert für Olympia", teil.


Mit dem TC RW Eichstätt haben wir eine Sportarbeitsgemeinschaft (SAG) im Tennis gebildet.


Die Fachschaft Sport