Kreisfinale Fußball Jungen

WK II und III

In den Fußball-Wettkämpfen der Jungen landete die Mannschaft der Wettkampfklasse II leider auf dem letzten Platz. Beim Kreisfinale in Rebdorf unterlag das GG-Team der Realschule Rebdorf relativ knapp mit 0:2, während es gegen die Mannschaft des Willibald-Gymnasiums mit 1:5 eine deutliche Niederlage einstecken musste.

Besser schlug sich die Mannschaft der Wettkampfklasse III. Nach einem 1:0 gegen das Willibald-Gymnasium reichten gegen die beiden Eichstätter Realschulen Maria-Ward (1:1) und Rebdorf (0:0) zwei Unentschieden, um die Vorrunde des Kreisfinales als Sieger zu beenden. Bei ungemütlichen Witterungbedingungen musste man sich dann jedoch im Kreisfinale in einem hart umkämpften Spiel der Gastgebermannschaft des Gymnasiums Gaimersheim geschlagen geben. Nach frühem 0:2-Rückstand konnte unser Team zunächst auf 1:2 und in der 2. Halbzeit nach erneutem Gegentreffer auf 2:3 verkürzen. Als die GG-Mannschaft in der Schlussphase alles nach vorne warf, erzielte Gaimersheim den entscheidenden Treffer zum 2:4-Endstand. Ein knapper, aber verdienter Sieg der Gastgeber, der unseren Jungen immerhin einen hervorragenden 2. Platz im Kreisfinale bescherte.

(us)