Stadtmeisterschaft der Schulen

Mädchen und Jungen

Mit je einem Mädchen- und einem Jungenteam traten wir zum Turnier der Eichstätter Schulen an. Trotz Neuzusammensetzung der Mannschaft konnten sich die Mädels als Titelverteidiger im ersten Spiel souverän gegen das WG durchsetzen und gewannen beide Sätze deutlich. Der schwierigere Gegner der Maria-Ward-Realschule mit vielen Vereinsspielerinnen konnte leider knapp nicht bezwungen werden und so erreichten die Mädchen den zweiten Platz.

Unsere Jungs verschenkten zu Beginn des ersten Spiels gegen die Realschule Rebdorf zu viele Punkte, da die meisten Aufschläge das Netz nicht überquerten. Da der 2. Satz mit mehr Sicherheit und weniger Aufregung gespielt wurde, reichte es noch für ein 1:1. Nach einem spannenden und knapp verlorenen Spiel gegen das Willibald-Gymnasium mussten sich die Jungs allerdings mit Platz 3 zufrieden geben.

 

(ji)