Regionalfinale Volleyball

Mädchen II

Da sich die „GG-Mädchen“ im Kreisentscheid Volleyball in Eichstätt klar gegen die Spielerinnen des Willibald-Gymnasiums mit 3:0 Sätzen durchsetzen konnten, durften sie am 21.12.2017 zum Regionalfinale nach Ingolstadt fahren. Dieser wurde zwischen dem Reuchlin-Gymnasium Ingolstadt, der Realschule Manching und dem Descartes-Gymnasium Neuburg ausgetragen. Auch hier zeigten sich „unsere Mädchen“ in bester Stimmung und Form und mussten sich nach umkämpften Sätzen nur dem Finalsieger, den Spielerinnen des Reuchlin-Gymnasiums, geschlagen geben. Sie erzielten damit einen hervorragenden 2. Platz.


Für Eichstätt spielten: Julia Adlkofer(Q11), Annalena Bauer(10a), Paula Breitenhuber(Q11), Miriam Eisenberger(10c), Hannah Funk(10c), Andrea Heigl(Q11), Lara Herrmann(Q11), Mathilda Lüder(Q11), Eva Müller(Q11), Stephanie Pröll (Q 11).

(hd)